·
·
·
Startseite
Die Ballonfahrt
Unser Verein
Vereinsgeschichte
Chronik (noch im Aufbau)
Vorstandschaft
Unsere Ballone
FAQ
Bildergalerie
Links und Videos
Heimatkalenderausgabe 1970
Anfahrt zum Vereinsheim
Mitgliederbereich
Gästebuch
Kontakt

Alpen-Ballonsport-Club Allgäu e.V.
Postfach 11 15
87515 Sonthofen
Tel: +49 (0)8321 / 8 26 22
Fax: +49 (0)8321 / 8 26 22
info@abc-allgaeu.de

ABC Allgäu


       Sie sind hier: Unser Verein > Chronik (noch im Aufbau) > 1966

Unsere Chronik - Jahr 1966

 Aus dem ersten Jahr des ABC 1966

15. Februar

Der erste ABC-Kontakt wird an alle Mitglieder verschickt. Er soll das Bindeglied im ABC werden.

6. März

Gasballonstart in Lengenwang bei Füssen ERGEE weiht dort ein neues Werk ein.

26. März

Gasballonstart in Zürs am Arlberg (Österreich). Ein für die damalige Zeit nicht ganz einfaches Unterfangen.

3. April

D_ERGEE III startet in Innsbruck im Olympia-Stadion. Für Innsbruck eine Sensation.

28. April

Werbestart für ein Kaufhaus in Lütterich (Belgien). Schwieriger Startplatz. Marinesoldaten als Helfer.

1. Mai

Abt Vitalis Maier, Fürst Waldburg zu Zeil und Werner Rössler starten mit Alfred Schulz in Ottobeuren.

19. bis 22. Mai                  

Die 2. Alpen Ballonsportwoche (ABO 66) findet auf dem Golfplatz in Oberstdorf statt.

26. Mai

Oberpaur Eröffnung in Kempten. Roy Etzel an Bord.
Geschwindigkeit ∅ 70 Km/h, Spitze 95 Km/h.

30. Mai

Nach tagelangem Warten Start mit Kinderdorf-Ballonpost in Zell am See (Österreich). Landung in Osttirol.

1. Juni

Ehrung der ABO Sieger im Kur- und Sporthotel Sonnenalp, gleichzeitig Clubabend.

26. Juni

Zur Kieler Woche 66 startet D-ERGEE III in Kiel. Der Landeplatz lag in Süd-Dänemark.

7. Juli

Start von einem Floß auf dem Traunsee in Österreich. Schwierige Landung in den Wildalpen.

7. August

Nach einem Start in Seefeld (Tirol), zwingt ein schweres Gewitter zur Landung in den Hochalpen.

14. August

Für das Österreichische Rote Kreuz Start in Schrems (Niederöstereich), dem Sitz eines neuen ERGEE Werkes.

28. August

D-Der Allgäuer startet von einem Boot auf dem Silvretta-Stausee in Österreich. Landung in der Schweiz.

27. September

Jüngste Pilotin in Deutschland wird Karin-Helgard Schulz, die zweite Nachkriegspilotin.

2. Oktober

In Augsburg kommt die 10. Deutsche  Nationale Freiballon-Wettfahrt zur Druchführung. Zwei ABC Ballone sind dabei.

19. Oktober

Der ABC beginnt mit seiner ersten Pilotenausbildung. Ausbildungsleiter Fritz Braun.

1. November

Die erste Ballon-Verfolgungsfahrt- Wettfahrt wird in Leutkrich mit großer Beteiligung gestartet.

4. Dezember

Weihnachtsballonspost in Christkindl in Oberösterreich. Den Pestalozzi Kinderdörfern wird geholfen.